Suchen
   CDs    downloads    songtexte
   inventur    GrandHotel    zwölf 91    ganz andersch    schwöschter    bünzli    langsam aber sicher

Stern
Text: Wälty
Musik: Wälty

© 2006 all rights reserved

ich bin umechoo i de wält
ich ha’s meer gseh und de eiffelturm
und schotteröck und en elch am waldesrand
ich han armi gseh und lüüt mi gäld
liebi lüüt und ander lüüt
und ich han schprache ghört woni nöd verschtand

ich bin gfloge und bin gfahre
mit em schiff und mit em zug
und bin gloffe am strasserand
und es hätt grägnet und hätt gschneit
und ich ha gschwitzt und ich han gfrore
i so mängem, so mängem fremde land

aber ich hett d’wält nöd gseh
wäni diich hett überseh

will du bisch schöner no als s’abigrot
tüüfer als de ozean
und du chasch wilder als äs gwitter sii
oder ruhiger als baldrian
und sogar di höchschte bärge
schaffed’s nöd dass du im schatte schtahsch
will du strahlsch heller als än stern am himmel
wohii dass du au gahsch, dass du au gahsch

ich han nüüt wellä usslah
han im schampannier badet und im schlamm
und dräck gfrässe, vo goldige täller
und so mängs hani gseh
und so mängs hani wider vergässe
will die wält dräit sich immer schnäller


<< zurück


news
Das neue booze Album "INVENTUR" ...
Lange verschollen, endlich gefunden...
Fotoalbum Open Air Illnau