Suchen
   bandmember    presse    history    credits    kontakt
   2009- 2008    zimli lang her    huerä lang her

2007

Ein intensives live-Jahr, mit diversen Spezial-Gigs, darunter die wohl schönste Plattentaufe in der Geschichte der Band im Scala sowie diverse Ausflüge ins Genre von Westernhagen und Springsteen.

Leider beschliesst Sue, beim Live-Mix kürzer zu treten. Nach über 4 Jahren hinter den Reglern und unzähligen Stunden Einsatz und Leidenschaft übergibt sie das Ruder an Andy Widmer, welcher mit der selben Freude an unserer Musik und ebenfalls mit grosser Geduld (die brauchts mit dieser Band) weitermacht! DANKE EUCH BEIDEN HERZLICH!

2006

Ein intensives live-Jahr, mit diversen Spezial-Gigs, darunter die wohl schönste Plattentaufe in der Geschichte der Band im Scala sowie diverse Ausflüge ins Genre von Westernhagen und Springsteen.

Leider beschliesst Sue, beim Live-Mix kürzer zu treten. Nach über 4 Jahren hinter den Reglern und unzähligen Stunden Einsatz und Leidenschaft übergibt sie das Ruder an Andy Widmer, welcher mit der selben Freude an unserer Musik und ebenfalls mit grosser Geduld (die brauchts mit dieser Band) weitermacht! DANKE EUCH BEIDEN HERZLICH!

2005

Feuertaufe für Bertelle, unseren neuen Drummer, im Januar im bqm. Bertelle überzeugt auf der ganzen Linie. Die Stromversorgung im bqm eher nicht so.

Züri downtown rockt wieder! LAS Tour mit diversen Stadt-Gigs (d-33, vorstadt, bqm, mundwerk, abart).

Battle of the Bands Halbfinal im abart zurigo, das abart tobt & kocht. Geil. Ziel erreicht. Final verpasst.

Der Rockpalast von Bäretswil (Turnhalle Dorf) wird vor dem Abbruch noch eimal mächtig durchgerockt.

Und immer wieder ruft das Studio. Permanent am Arbeiten für die neue Scheibe. Das Thema wird uns ins 2006 begleiten.

2004

Mit der Plattenfirma K-tel wurde ein begeisterter und starker Partner gefunden. Das Album "Langsam Aber Sicher" und die Single "Heldä" werden im Sommer '04 veröffentlicht und im Handel erscheinen. Packende Rock und Pop Songs. Frech, direkt und in Ohrwürmer verpackt.

Start der "Langsam Aber Sicher" Tour. Veröffentlichung der Radio-Single "Heldä" im August. Veröffentlichung des Album "Langsam Aber Sicher" im Oktober.

Die Single "Heldä" ist in den Charts und im Powerplay bei Radio105. Auch auf SwissmusicRadio erhält sie Powerplay.

2003

Mit dem Gig im CottonClub geht im Januar '03 die "ganz andersch tour" zu Ende. Nun geht's an die Arbeiten für das neue Album.

Das Jahr 2003 wurde komplett für die Arbeit an der neuen booze Scheibe und die entsprechende Tourvorbereitung reserviert. Nach den Pre-Takes und Arrangements, welche in den SAE Studios eingefahren wurden, ging's ab nach Stuttgart in die JowaStudios, wo die neue Scheibe eingespielt wurde. Mix und Mastering folgten im Herbst in den SAE und den Greenwood Studios. Anfang 2004 folgt die Veröffentlichung.

2002

"Ganz Andersch" begeistertet die Medien: SwissMusicRadio kürt das Album zum CD-Tipp. RadioZürisee widmet "Ganz Andersch" diverse Specials. MusicScene spricht von einem Knaller und sicheren Wert in jeder CD-Sammlung.

"Ganz Andersch" und der Klassiker "Bünzli" werden auf SwissMusicRadio in Powerplay Rotation gespielt.

Live recording event im Alcatraz. Ein weiteres Mal beweist das Züri Oberland Publikum, dass es absolute Mega-Weltklasse ist. "Eis hämmer no immer gna" ist für die kommende booze CD als Live Bonus-Track auf die Bänder gebannt.




news
Das neue booze Album "INVENTUR" ...
Lange verschollen, endlich gefunden...
Fotoalbum Open Air Illnau